Donnerstag, 3. Dezember 2015

Happy 1: Wickeltasche

Dieses Jahr habe ich mal nicht klassisch in meinen Geburtstag reingefeiert, sondern ich habe in quasi in meinen Geburtstag reingenäht... Herr Mütze war auf Dienstreise, Frau Minimütze schlummerte friedlich und so hatte ich nicht nur Ruhe, sondern gefühlt auch alle Zeit der Welt (was dazu führte, dass ich erst um kurz nach zwei Uhr nachts mit dem Aufräumen begonnen habe...). Einfach herrlich, so ein intensiver Näh-Abend!

Ausgewählt habe ich mir zwei Projekte, die schon einige Zeit in meinem Ordner schlummerten und auf Umsetzung warteten. Hier zunächst Projekt Nummer 1: Eine Wickeltasche mit integrierter praktischer Unterlage.

Wickeltasche "Fliegenpilz"



Innenansicht: Unterlage mit zwei großen Taschen

Nähchaos auf dem Esstisch

Detail: Gehäkelter Fliegenpilz

Fertig - und schon befüllt...

... und im Hintergrund: Ein Glas Geburtstagssekt.



Die Wickeltasche lässt sich einfach und recht zügig nähen. Ihr braucht lediglich einen beschichteten Stoff für die Innenseite (bei mir ist das ein Stück von einer Tischdecke im Mosaikmuster), einen Baumwollstoff für die Außenseite, etwas Vlieseline und ein Gummiband zum Verschließen. Als Applikation habe ich einen Fliegenpilz gewählt, den ich schon vor einiger Zeit gehäkelt habe und der noch auf seine Bestimmung wartete.
Das Freebook zur Wickeltasche findet ihr hier.
Frau Minimütze findet diese Tasche übrigens super. Ist getestet und für gut befunden :-)


Verlinkt auf HandmadeonTuesday, Kiddikram

Kommentare:

  1. Hallo Lisa,

    schön, dass du eine tolle Wickeltasche genäht hast, aber leider ist es nicht dein eigenes DIY. :-(
    Daher muss ich dich leider beim Freebie-Freitag wieder rausnehmen - sorry.

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Okay, liebe Kati. Vielen Dank. Werde ich beim nächsten Mal beachten. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen